logo

Anschrift

Wiefelsteder Str. 124
26316 Varel

Telefon / Fax / Email

Telefon: 04451  804688
Telefax: 04451  804689
Email: kleintierpraxisobenstrohe@gmx.de

Öffnungszeiten

Mo, Di, Mi:
09:00 – 13:00 Uhr & 16:00 – 18:00 Uhr
Do:
09:00 – 14:00 Uhr
Fr:
09:00 – 16:00 Uhr

Kleintierpraxis Obenstrohe

Tierärztin Sabine Schultze

 

Unser Ziel ist es, mit Ihnen gemeinsam Ihr Tier zu
behandeln wie unser eigenes.

 

Mit den Mitteln und Möglichkeiten der modernen

Tiermedizin, auf einem hohen Standard sowohl an Fortbildungen

als auch an Ausrüstung. Aber auch mit viel Einfühlungsvermögen für unsere

Patienten und Ihre Familien!

 

Erfahren Sie auf den folgenden Seiten mehr über unsere Behandlungsmethoden
und lernen Sie unser Team kennen.

 

 Öffnungszeiten:

09:00 Uhr bis 13 Uhr und 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

09:00 Uhr bis 13 Uhr und 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

09:00 Uhr bis 13 Uhr und 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

09:00 Uhr bis 14:00 Uhr

09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

! Sprechzeiten nach telefonischer Vereinbarung !
Hausbesuche auf Wunsch.

Was tun bei Notfällen außerhalb der Sprechzeiten?
Auf unserem Anrufbeantworter können Sie jederzeit den aktuellen Vertretungsdienst abfragen.

Willkommen in der Kleintierpraxis Obenstrohe

Sabine Schultze und Team

Unsere fundierte Ausbildung und jahrelange Erfahrung sowie regelmäßige Fort – und Weiterbildungen und die sehr gute Ausstattung unserer Praxis befähigen uns dazu, Ihr Tier bestmöglich zu behandeln.

Neben allen Fragen der Gesundheitsvorsorge für Ihr Tier, auch im Hinblick auf Ihre Familie, möchten wir Ihre kompetenten Ansprechpartner für alle Fragen rund ums Haustier sein.

 Von:

“Wie erleichtere ich meiner Seniorkatze den Zugang zu ihren Lieblingsplätzen” über “welches Tier passt zu uns” bis zu “Was tue ich, wenn mein Welpe nicht stubenrein wird?”.

Liebe Tierbesitzer/innen

Die gegenwärtige Situation und Verordnungslage zwingt auch unsere Praxis Maßnahmen zu ergreifen.
Unser wichtigstes Ziel ist es, die angemessene Versorgung der Tiere zu gewährleisten, ohne dabei gegen Corona Auflagen zu verstoßen.

Wir können Ihnen deshalb nicht den üblichen Umfang an persönlichem Beistand und Beratung bieten, der uns sonst so wichtig ist.

Wir bitten um Ihr Verständnis:

Sprechstunde - vereinbaren Sie bitte einen Termin

Wir bieten keine offene Sprechstunde, sondern arbeiten ausschließlich mit Terminvergabe. Dies soll Ihnen und Ihrem Tier eine möglichst kurze Wartezeit und somit weniger Stress ermöglichen. Daher bitten wir Sie, sollte Ihr Tier erkrankt sein, rufen Sie bitte vorher an und lassen sich einen Termin bei einer unserer Tierärztinnen geben, auch setzen Sie uns bitte im Vorfeld darüber in Kenntnis, wenn Sie zu Ihrem Termin weitere Tiere mitbringen möchten.

Um vorherigen Anruf bitten wir auch, wenn es sich um einen Notfall handelt. Nur so können wir Ihrem Tier eine bestmögliche Versorgung gewährleisten. Rufen Sie an, bevor Sie sich auf den Weg machen, informieren Sie die Tiermedizinische Fachangestellte über die Art und Schwere des Notfalls und kündigen Ihr Kommen bitte an. So können wir bereits notwendige Maßnahmen ergreifen (z.B. Vorbereitung einer Infusion o.ä.) und entscheiden, wie die beste Notfallversorgung zu gewährleisten ist. In nicht wenigen Fällen steht die Tierärztin im OP und kann Ihr Tier zum gegebenen Zeitraum nicht behandeln. In solchen Fällen möchten wir Ihnen unnötig verstreichende Zeit ersparen und Sie auf direktem Weg in die nächste Tierklinik oder den/die nächsten Kollegen/in verweisen. Nur so können wir Ihnen eine adäquate Behandlung Ihres Tieres garantieren.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Corona Maßnahmen - bitte beachten
  • Pro Patient betritt bitte nur eine Begleitperson die Praxis
  • Halten Sie Abstand voneinander (mindestens 1,5 Meter)
  • Bitte warten Sie nach Möglichkeit draußen, sofern noch eine Person an der Anmeldung bedient wird – halten Sie auch hier die Abstandsregeln ein
  • Kleintiere wie Katzen und Kaninchen geben Sie bitte möglichst im Wartebereich weiter an die Tiermedizinischen Fachangestellten, bereiten Sie gerne einen schriftlichen Vorbericht (Stichworte) vor
  • Desinfizieren Sie sich bitte die Hände, wenn sie die Praxis betreten und wenn sie Dinge von der TFA an der Anmeldung erhalten
  • Einige Krankheiten können wir recht gut nach Bildern (per Mail an: kleintierpraxisobenstrohe@gmx.de im Zusammenhang mit dem Vorbericht beurteilen, so dass in diesen speziellen Umständen ggf. auch Medikamente ohne körperliche Untersuchung verschrieben werden können.

Haben Sie bitte Verständnis für zeitliche Verzögerungen – es ist viel zu tun!

Neuigkeiten

Aktuelles

Bleiben Sie auf dem Laufenden

An dieser Stelle möchten wir Ihnen eine Auswahl interessanter Neuigkeiten aus der Veterinärmedizin und Tipps aus unserer Praxis zur Verfügung stellen.

Zeckenprophylaxe

Zeckenprophylaxe

Zeckenprophylaxe - schützen Sie Ihr Tier ... in Deutschland vorwiegendSchildzecken: die braune...

read more
Abschied

Abschied

Viele wundervolle und gemeinsame Jahre haben Sie mit Ihrem geliebten Haustier verbracht. Im Laufe...

read more
Urlaub mit Hund

Urlaub mit Hund

Urlaub und der Vierbeiner soll mit... Sie planen Ihren Urlaub und schnell stellt sich die Frage...

read more